Sattdampf-Entkeimung

Das Napasol-Verfahren verwendet einen Autoklaven (Sterilisationskammer) wo das Behandlungsgut unter Sattdampfbedingungen entkeimt wird. Mit diesem komplett dokumentierten und validierten Verfahren wird folgendes erreicht:

  • Vollständige Abtötung aller pathogenen Keime
  • Reduktion der Gesamtkeimzahl auf beste Industrie-Standards
  • Elimination von Schimmel und Hefe
  • Abtöten von Insektenbefall (einschliesslich Insekteneier)

Die Verwendug von Sattdampf unter präzise kontrollierten Druckbedingungen ermöglicht sowohl eine schonende Pasteurisierung empfindlicher Produkte bei verhältnissmässig niedrigen Temperaturen als auch die Sterilisierung von Produkten. Die Napasol Lösung bewahrt die organoleptischen Eigenschaften des Produktes (Farbe, Geschmack, Textur, Nährwerte) und macht eine anschliessende Trocknung überflüssig.